showbox apk app Programmiere den Ruby Warrior zum Sieg! | SmartFuture
Top-Navigation Portfolio Startseite Projekte Top-Navigation Portfolio Startseite Projekte

Programmiere den Ruby Warrior zum Sieg!

Heute Morgen habe ich ein interessantes kleines Browser-Spiel im Facebook Stream entdeckt, welches sich definitiv von der Masse abhebt: Ruby Warrior.

In diesem Spiel wird der Held mit Hilfe von Ruby Code gesteuert und zum Interagieren mit der Umwelt gebracht. So lassen sich mit vordefinierten Befehlen, wie warrior.walk! oder warrior.attack! Lauf- bzw. Angriff-Aktionen ausführen. Der Clue hierbei ist, dass in jedem weiteren Level neue Gegner und tricky Probleme auf den Spieler warten, welche immer wieder Umbauten und Erweiterungen am eigenen Spiel-Code erzwingen. So muss der Warrior ab Level 3 bereits auf seine Lebenspunkte-Anzeige achten und sich heilen, um nicht aus den Latschen zu kippen. Anschließend kommen auch neue Arten von Gegnern, wie Bogenschützen und dicke grüne Monster, oder eben auch neue Aufgaben für den Helden innerhalb dieser kleinen Welt hinzu.

ruby-warrior-1

Die Gestaltung des Spiels und die sich wiederholende Hintergrundmusik sind sehr ansprechend gestaltet worden, wobei aber die Musik wohl auf lange Sicht gesehen, wohl oder übel etwas nerven kann, wenn man sich bereits in den höheren Leveln des Spiels aufhält. Das Design ist in einem responsive Layout gehalten, welches ein Spielen auf allen Geräten unterstützten sollte, wenn diese denn das erfordliche HTML5 und JavaScript Zusammenspiel beherrschen.

ruby-warrior-2

Im unteren Bereich gibt es auf der linken Seite zu den vordefinierten Befehlen je eine kleine Beschreibung und auf der rechten Seite könnt ihr dann die Interaktionen eures Helden in Ruby programmieren. In der Abbildung ist meine Lösung für Level 5 zu sehen.

Ich kann dieses Spiel für Knobelfreunde nur empfehlen und positiv dabei ist, dass man nebenbei noch ein wenig Ruby lernt.